Wertstoffsammelzentrum / Bahnhofstraße 14,3184 Türnitz

Information zum Wertstoffsammelzentrum

Bitte trennen Sie den Abfall bereits zuhause und zerlegen sie Möbel usw.um die Aufenthaltsdauer zu minimieren!

  • Einfahrt und Einlass sind reglementiert, Fahrwege freihalten! Es erfolgt eine Blockabfertigung.
  • Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten!
  • Abfälle eigenhändig ausladen und entsorgen!
  • Es werden keine infektiösen Abfälle angenommen.
  • Bitte um Verständnis, wenn es zu Wartezeiten kommt!

Asbestzement, Eternitabfälle werden nicht mehr übernommen, diese müssen direkt durch ein Entsorgungsunternehmen verwertet werden.

Übernommen wird:

  • Sperrmüll (alles was nicht in der Restmülltonne bzw. Sack Platz hat und üblicherweise im Haushalt anfällt):   Alles was in der Restmülltonne Platz hat, muss über diese entsorgt werden. Es werden keine Fremdmüllsäcke, Müll in Kartons, Kleider, Schuhe usw. entgegengenommen!
  • Altholz (maximale Länge 2m)

Unter Holzabfälle fallen: Behandeltes Holz (z.B. Möbel zerlegt (ohne Polsterung), lackierte, lasierte, imprägnierte und beschichtete Hölzer, Span- und Faserplatten, Böden, Betteinsätze (mit Metall), Fenster ohne Glas, Türen, u.ä.  

Nicht unter Altholz fallen: z. B. Teeröl- oder salzimprägniertes Holz wie Bahnschwellen, Masten, Altholz mit Fremdstoffen verbunden (außer Metall).

  • Alteisen (zerlegt und maximale Länge 2m)
  • Sondermüll (Medikamente, Farben, Lacke, Spraydosen, Leuchtstofflampen, Batterien, Nöli etc.)
  • Elektroaltgeräte, Elektronikschrott und Kühlgeräte (keine gewerblichen Geräte)

Kostenpflichtig

Bauschutt

pro Kübel € 1,50

Altreifen 

pro PKW Reifen ohne Felge € 6,-

pro PKW Reifen mit Felge € 10,-

Mineralwolle und XPS-Platten

pro Sack € 10,-


Mineralwolle (Tellwolle) und XPS-Platten (Styrodur) sind gefährliche Abfälle. Gemeinden haben keine Verpflichtung diese Abfälle zu übernehmen, daher stellt das eine reine Serviceleistung dar. Bürgerinnen und Bürger können die Säcke am Gemeindeamt oder direkt beim Bauhof erwerben. 

Die Mineralwolle und XPS-Platten müssen jeweils getrennt in einem Sack (ohne Klebereste und Putz) und dieser verschlossen zum Wertstoffsammelzentrum gebracht werden. 

Termine Mi, 06.03.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 09.03.2024, 09:00-11:00 Uhr
Mi, 03.04.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 06.04.2024, 09:00-11:00 Uhr
Mi, 08.05.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 11.05.2024, 09:00-11:00 Uhr
Mi, 05.06.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 08.06.2024, 09:00-11:00 Uhr
Mi, 03.07.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 06.07.2024, 09:00-11:00 Uhr
Mi, 07.08.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 10.08.2024, 09:00-11:00 Uhr
Mi, 04.09.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 07.09.2024, 09:00-11:00 Uhr
Mi, 02.10.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 05.10.2024, 09:00-11:00 Uhr
Mi, 06.11.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 09.11.2024, 09:00-11:00 Uhr
Mi, 04.12.2024, 10:00-14:00 Uhr
Sa, 07.12.2024, 09:00-11:00 Uhr

Termine als iCal-Datei downloaden